Eine Förderung in den Handlungsfeldern 1 bis 3 setzt eine regionale oder branchenbezogene, von den jeweils zuständigen Sozialpartnern getroffene Vereinbarung zur Weiterbildung voraus. Dies können auch Tarifverträge sein, die inhaltlich Themen der Richtlinie aufgreifen.

Eine Förderung in den Handlungsfeldern 4 und 5 setzt eine Interessenbekundung von Sozialpartnern oder Betriebspartnern zur Gleichstellung voraus.

Sozialpartnervereinbarungen aus der Initiative "weiter bilden"

Hier finden Sie eine Übersicht von Sozialpartnervereinbarungen (SPV), die im Zeitraum 2009 bis 2012 neu abgeschlossen wurden und Fördergrundlage für Projekte im Rahmen der Initiative "weiter bilden" waren:

Sozialpartnervereinbarungen aus "weiter bilden"

Sozialpartnervereinbarungen aus der Initiative "Fachkräfte sichern"

Hier finden Sie eine Übersicht der Sozialpartnervereinbarungen, die Fördergrundlage von Projekte der Initiative "Fachkräfte sichern" sind:

Sozialpartnervereinbarungen aus "Fachkräfte sichern"