ABC im Handwerk: Arbeit und berufliche Chancen im Handwerk durch Weiterbildung

Branche

Handwerk


Projektdurchführung

Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde

Genossenschaftsstraße 19
03238 Finsterwalde

Projektleitung: Ellen Lösche


Laufzeit

01.09.2017 - 31.08.2020


Durchführungsorte

  • Finsterwalde

Handlungsfeld

  • Aufbau von Personalentwicklungsstrukturen

Kurzbeschreibung des Projekts

Ausgangspunkt sind die fehlenden Fachkräfte für und in Handwerksunternehmen. Ziel ist es, gemeinsam mit den Sozialpartnern der Gewerke der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft dem entgegen zu wirken. Zusätzlich soll eine Vernetzung untereinander im Bereich der Weiterbildung in der Branche und gewerkeübergreifend erfolgen.

Die Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde berät die Handwerksunternehmen bei der langfristigen Personalentwicklung. Gemeinsam mit den Mitarbeitern werden in einem ersten Orientierungsgespräch die Personal- und Arbeitsorganisationen sowie die Auftragslage des Unternehmens aufgezeigt und auf dieser Basis eine Personal- und Arbeitsorganisation entwickelt. Dieser ermittelte Bedarf an notwendigen Veränderungen, Arbeitsorganisation und Qualifizierung der Mitarbeiter, wird in einem Maßnahmeplan zusammengestellt. Eine Planung für Qualifizierung wird mit dem Unternehmen und den Mitarbeitern abgestimmt. Einfließen wird hier die Abstimmung mit weiteren Unternehmen der gleichen Branche bzw. gewerkeübergreifend, wenn der Qualifizierungsinhalt gleichgelagert ist. Die Mitarbeiter der NLKHW stehen als Ansprechpartner zur Seite. Fachliche Unterstützung gibt es durch die Projektlotsen. Während der Projektlaufzeit wird der Prozess durch die Sozialpartner der Landesverbände der Innungen, die im Projektbeirat tätig sind, unterstützt.

Der Einstieg erfolgt in den Gewerken Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik, Elektrotechnikerhandwerk sowie Metallbau. Zwischen den Gewerken erfolgt ein Informationstransfer sowie eine Erweiterung auf die Gewerke Bau, Zimmerer,Raumausstatter, Karosseriebau und Tischler.