Partner

BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

 

 

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

 

 

 

BMAS, BDA und DGB gemeinsam

Die Initiative "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gemeinsam mit den Sozialpartnern – der BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) – entwickelt.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Wilhelmstraße 49
11017 Berlin
Tel.: 030 185 27-0
Weiterführende Informationen: www.bmas.de und  www.esf.de

Partner

BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 33-1500
Weiterführende Informationen:  www.arbeitgeber.de

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Bundesvorstand
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin
Tel.: 030 240 60-0
Weiterführende Informationen:  www.dgb.de

Steuerungsgruppe im Programm "Fachkräfte sichern"

Die Steuerungsgruppe ist besetzt mit Vertreterinnen und Vertretern der öffentlichen Hand, von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften. Sie besteht aus 15 stimmberechtigten Mitgliedern. Je fünf werden vom Bundesministerium BMAS, von BDA und DGB benannt. Eine Stellvertretung ist möglich.

Der Steuerungsgruppe obliegt die Festlegung von Bewertungsmaßstäben für die Auswahlkriterien und die Votierung der eingereichten Interessenbekundungen.